S T A D T F A N F A R E N Z U G

M A R K K L E E B E R G

E.   V.

Vereinsleben

Ja, das haben wir auch und es wird gepflegt wann immer sich eine Gelegenheit ergibt.. So kommt ein spontan anberaumter Grillabend zu dem jeder etwas mitbringt zu Stande. Unser diesjähriges Sommerfest, fand vor dem Hintergrund der gewonnenen Landesmeisterschaft statt, diesmal ohne Lagerfeuer (es war zu Heiß und Trocken, Brandgefahr....). Bei geplanten Zusammenkünften sind auch die Instrumente mit von der Partie um für die Angehörigen zu spielen. Zum im Backofen gegartem Reh, gesellte sich noch ein Schaf, zusammen mit den liebevoll bereiteten Salaten, einfach ein Festmahl. Selbstverständlich wurde auch gemeinsam musiziert, einige von uns führten auch ein eigenes kleines musikalisches Programm auf bei welchen keine Fanfaren zum Einsatz kamen. Da solche gemeinsamen Abende meist ziemlich lang werden, haben Zelte zum Schlafen, durchaus ihre Berechtigung.

Besonders große Freude bereitete es uns, unser langjähriges Mitglied, Jürgen, nach vielen Schicksalsschlägen in unseren Reihen endlich wieder begrüßen zu können. Zusammen mit all jenen, die den Verein im Hintergrund unermüdlich entlasten, wurde ihm wie den anderen im Nachhinein ebenfalls die errungene Medaille überreicht. Das machte so manchen (was selten vorkommt), sprachlos. Und selbstverständlich gab es dazu einen Wunschtitel.

Wir sind eine wirklich starke Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die Freude am gemeinsamen musizieren haben.

 Willst Du auch ein Mitglied dieser Gemeinschaft werden, so habe keine Scheu uns bei unseren wöchentlichen Proben zu besuchen. Diese finden immer Montags von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr in der Grundschule Markkleeberg Ost, Rilkestraße und Donnerstags in der dazu gehörigen Turnhalle statt.

Lange Weile?

Das muss nicht sein, komm zu uns, der Fanfarenzug Markkleeberg hilft und Lange Weile gehört der Vergangenheit an!