S T A D T F A N F A R E N Z U G

M A R K K L E E B E R G

E.   V.

Der Verein wurde im Jahre 1977 als

“Stadtfanfarenzug Markkleeberg”

Stadt-Markkleeberg_4c

Gruppenfoto Sommer 1980

 

gegründet. Wir sind Mitglied im Landes- Musik- und Spielleutesportverband Sachsen e.V. und als gemeinnütziger Verein beim Amtsgerich tLeipzig registriert. Bei uns wird die Instrumentalmusik mit B/ES - Naturtonfanfaren, Hochtrommeln (Tom - Tom´s) und Marschtrommeln (Snare) gepflegt.

Seit vielen Jahrzehnten sind vor allem Fanfaren - und Spielmannszüge aber auch Schalmeien - und Blasorchester in Sportverbände integriert. Durch ein Wettkampfsystem, ähnlich dem im Sport, gibt es jährlich die Möglichkeit, sich musikalisch mit anderen Vereinen zu messen.

Unsere Mitglieder sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeglichen Alters die Freude an Musik und am musizieren haben. Während die meisten aktiv Musik spielen, kümmern sich die anderen um die Organisation, Betreuung und die Öffentlichkeitsarbeit. So wird z.B. eine liebevoll bebilderte Vereinschronik geführt oder hervorragend für das leibliche Wohl während der monatlichen Wochenend- Proben gesorgt.

Besonderes Augenmerk wird auf die Kinder und Jugendarbeit gelegt. Zur Zeit versuchen wir eine Kinder und Jugendarbeitsgemeinschaft (im Rahmen der Ganztagsbetreuung) in einer Schule zu etablieren

Ein spezielles Anfängerprobenlager führt unseren Nachwuchs gezielt an ihr Instrument heran und es werden erste Musikstücke geprobt. Außerdem wird je nach persönlichen Fortschritt, dieser in einem “Kids- Camp” gefestigt.

Finanziell tragen wir uns in erster Linie selbst aus Erlösen von  Auftritten. Sehr moderate Mitgliedsbeiträge ermöglichen es jedem in unserem Verein Mitglied zu werden. Die Höhe der Mitgliedsbeiträge wird jährlich in der Mitgliederversammlung beschlossen. Für Fahrten zu den einzelnen Auftrittsorten werden Fahrgemeinschaften gebildet, so dass jeder an den Auftritten teilnehmen kann.

Die Gemeinnützigkeit gibt uns auch die Möglichkeit Fördermittel zu beantragen.

Instrumente und Auftrittskleidung werden den Mitgliedern vom Verein zur Verfügung gestellt.